Presseaussendung

Klein St. Paul am 17. März 2015

„Sonnenalm-Produkte“ endlich wieder im Handel

Der Bäuerliche Milchhof in Klein St. Paul verarbeitet vorerst ausschließlich Milch aus der Region Murau.

Klein St. Paul - Nach drei Monaten freiwilliger Produktionspause, hat der Bäuerliche Milchhof Sonnenalm die Produktion wieder aufgenommen. Vorerst wird ausschließlich Milch aus der mehrfach geprüften Region Murau für die Herstellung der hochwertigen „Sonnenalm-Produkte“ in der Molkerei im Görtschitztal verarbeitet. „Die vielen positiven Rückmeldungen der Konsumenten und die nicht abreißende Nachfrage, wann es unsere Produkte wieder im Handel zu kaufen gibt, haben uns Mut gegeben, unseren Weg fortzusetzen“, so Zechner.

Regionalität braucht jetzt Solidarität.

Die Sonnenalm – Bauern und die Molkerei brauchen jetzt die Solidarität der Konsumenten, um damit weiter einen fairen Lohn für die Arbeit der Milchbauern zu gewährleisten, aber auch, um die Arbeit der 20 Sonnenalm - Mitarbeiter zu sichern. „Wer das gemeinsame Bemühen im Görtschitztal unterstützen möchte, ist jetzt eingeladen, unsere Produkte zu kaufen und uns allen damit eine neue Chance zu geben“, appelliert Hannes Zechner an die qualitätsbewussten Kunden.

Volle Transparenz durch neues Kundentool „milchcheck.at“

Ab sofort können Konsumenten selber die Produkte rückverfolgen, die aktuellen Testergebnisse einsehen und sich vergewissern, dass die verarbeitete Milch in Ordnung ist. Unter „www.milchcheck.at“ . Das Tool ist via Smartphone mit dem QR-Code auf den „Meine Sonnenalm-Produkte“, aber auch unter Eingabe der Webadresse www.milchcheck.at aufrufbar.

In den letzten Tagen und Wochen hat das Team der Sonnenalm intensiv am Neustart gearbeitet. Vier Testproduktionen mit Milch aus der Bioregion Murau/Steiermark wurden erfolgreich durchgeführt. Die Testproduktionen wurden von den Behörden und im Rahmen der Eigenkontrolle lückenlos beprobt und von mehreren unabhängigen Instituten auf HCB und andere Rückstände untersucht. Alle Untersuchungsergebnisse sind in Ordnung.

Seit 1997 veredelt der Bäuerliche Milchhof Sonnenalm beste Milch zu hochwertigen Qualitätsprodukten wie Milch, Joghurt, Topfen und Käse. Bis wieder die Milch von den Kühen aus dem Görtschitztal verarbeitet werden kann, wird es wohl noch dauern. Für Hannes Zechner steht fest: „Erst wenn hundertprozentige Sicherheit besteht, und grünes Licht von den Behörden kommt, werden wir wieder Milch aus der Region verarbeiten.“

 

Für die Sonnenalm Milch-Bauern und Mitarbeiter

Hannes ZECHNER eh.

 

 

 

 

 

Presseberichte der letzten Jahre

 


      Genuss Region Österreich

  Download Rezeptheft

  Bildergalerie