Bäuerlicher Milchhof Sonnenalm - eine regionale Erfolgsgeschichte

Was im Jahr 1997 mit einer Hand voll Schulen als Kunden begann, hat sich in den letzten Jahren zu einer regionalen Erfolgsgeschichte entwickelt. Das Projekt Sonnenalm ist aus der Not heraus entstanden, da es nach dem Beitritt Österreichs zur EU zu einem dramatischen Milchpreisverfall für die Bauern kam.
Eine Gruppe von Bauern in der Region Görtschitztal nahmen damals ihr Schicksal selbst in die Hand und gründeten den Bäuerlichen Milchhof Sonnenalm in Klein St. Paul.

Drei Grundwerte bestimmen unser Handeln:

• Ein fairer Lohn für die Arbeit unserer Milchbauern.
• Arbeit, die unseren Mitarbeitern Freude bereitet.
• Herstellung echter Lebensmittel für jene, die sie wertschätzen - unsere Kunden!

Hannes Zechner Initiator und Obmann - Sonnenalm Bäuerlicher Milchhof

Milch ist ein ganz besonderer Saft

(Frei nach Johann Wolfgang von Goethe und Hannes Zechner)

Hannes Zechner
Initiator und Obmann - Sonnenalm Bäuerlicher Milchhof

Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung unseres Projektes Sonnenalm wurde der alte Betrieb zu klein und ließ uns keinen Platz mehr für eine weitere Entwicklung und für Innovationen. Nach einer spannenden Planungs- und Diskussionsphase konnten wir am 2. Oktober 2008 mit den Bauarbeiten beginnen, und am 27. Juli 2009 wurde bereits die erste Milch im neuen Milchhof verarbeitet. Die gesamte Bauausführung wurde von uns ausschließlich an heimische Unternehmen vergeben. In einer mustergültigen Zusammenarbeit von über 40 Firmen konnte unser Betrieb genau im Zeitplan errichtet werden. Mein Dank und meine Wertschätzung gilt allen Firmen und insbesondere den Handwerkern, die mit Professionalität und handwerklichem Geschick eine hervorragende Leistung erbrachten.

Die Idee des Bäuerlichen Michhofes Sonnenalm baut auf folgenden drei Säulen auf:

• Modernste Technik – für die Herstellung traditioneller, regionaler Milchprodukte
• Milcherlebniswelt & Käseschule - unsere gläserne Molkerei gibt spannende Einblicke in die Milch- und Käseproduktion
• Energieautarkie - die benötigte Energie wird zu 100% aus erneuerbaren Energieformen (Sonne und Holz) selbst erzeugt

Besonderer Dank gilt jenen Bauernfamilien, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten den Mut und den Weitblick hatten und sich für den Bau des Bäuerlichen Milchhofes Sonnenalm entschieden. Damit wurde einerseits der Grundstein für die Weiterentwicklung unserer ländlichen Region gelegt und andererseits die Basis für die Erzeugung hochwertiger, traditioneller Lebensmittel direkt aus Bauernhand geschaffen!

Wir sind energieautark!

Wir sind energieautark!

Die gesamte in unserem Betrieb benötigte Energie wird aus 100% erneuerbaren Energieformen selbst erzeugt!

Unser eigenes Biomasseheizwerk mit 200 kW thermischer Leistung liefert uns die nötige Wärme für die Pasteurisierung, Käserei, Reinigung und Heizung. Das Waldhackgut dafür liefern unsere Bauern aus der Umgebung!

Die Photovoltaikanlage auf unserem Dach erzeugt den nötigen elektrischen Strom aus Sonnenenergie!

Informationen auch unter www.holzdiesonne.net.

 


      Genuss Region Österreich

  Download Rezeptheft

  Bildergalerie